Klassen-, Schulfahrten, Wandertage, Projekte

 

An zwei Tagen führte unsere Schule im Januar ein Brandschutzprojekt durch. Herr Männicke und Herr Jungnickel von der Feuerwehr des Salzlandkreises gaben uns Hinweise zum Brandschutz. Als Beauftragte für Brandschutzerziehung in Sachsen- Anhalt berichteten beide von der wichtigen Arbeit der Feuerwehrleute. Die Kleinsten unserer Schule hörten gespannt zu und durften Atemschutzmasken ausprobieren. "Feuerwehrmann" wollen jetzt bestimmt alle werden ! 
Ein Schüler der 9.Klasse setzte einen Notruf per Handy nach einem fingierten Unfall ab - spannende Sache !
Auch unsere Lehrer mussten wieder die Schulbank drücken und probierten z. B. die Funktionsweise der Feuerlöscher aus. Eine Alarmübung, bei der wir unser Wissen und Können unter Beweis stellen konnten, rundete das Brandschutzprojekt ab. Wir bedanken uns recht herzlich bei den beiden engagierten Feuerwehrleuten aus Barby und Calbe und hoffen, dass sie uns bald wieder besuchen! 

 

 

zurück