Klassen-, Schulfahrten, Wandertage und Projekte

 

Zur individuellen Förderung und Unterstützung der sozialen und emotionalen Entwicklung der Kinder und Jugendlichen erweitern  wir unser Angebot zum handlungsorientierten Lernen durch den Auf- bzw. Ausbau eines Multifunktionsraumes. In diesem finden praktische Tätigkeiten der Berufsorientierung (z.B. Hoch- und Tiefbau, Malerarbeiten) sowie  künstlerisch-, kreative Tätigkeiten weitere Entfaltungsmöglichkeiten. Weiterhin dient er der Schulung koordinativer und motorischer Fähigkeiten (Grob- und Feinmotorik) und Fertigkeiten sowie der  Sinnesschulung.

Weitere geplante Nutzungsmöglichkeiten:

bullet Gestaltung von Unterrichtsstunden so z.B. Kunst, Werken, gest. Werken, text. Gestalten
bullet am Praxistag für handwerkliche Tätigkeiten wie Pflastern, Mauern, Malern
bullet für Betreuungsstunden mit Inhalten wie Wandmalerei, Töpfern, Basteln etc.

 

 
 
 

 

Unser schon zur Tradition gewordenes Drachenfest fand auch in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein und guten Windverhältnissen statt. Im Vorfeld haben die Schüler gemeinsam mit den Klassenlehren und pädagogischen Mitarbeitern ihre Drachen gebastelt. Es stellte sich heraus, dass auch fast alle die Lüfte eroberten. Manche sah man über 2 Stunden am Himmel. Auch die Verpflegung klappte wie immer. Es gab Schmalzstullen, Gurken und warmen Tee, den die Schüler der 9. Klasse zubereiteten. Am Ende des Drachenfestes waren sich alle einig, dass es eine gelungene Veranstaltung war und sich jeder schon auf das nächste Jahr freut.
 

 

zurück